Lok Leipzig soll Interesse an Marek Mintal zeigen

Zurück zur Übersicht
Lok Leipzig soll Interesse an Marek Mintal zeigen
Bild: Lokomotive Leipzig
42-jähriger Ex-Torjäger könnte Sportdirektor Wolfgang Wolf als Trainer nachfolgen.

Nordost-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig und Ex-Bundesliga-Torjäger Marek Mintal denken offenbar über eine Zusammenarbeit nach. Das meldet das Portal "Sportbuzzer". Der 42-Jährige, der zu aktiven Zeiten wegen seiner Unberechenbarkeit im gegnerischen Strafraum den Spitznamen "Phantom" bek
am, arbeitet aktuell für den 1. FC Nürnberg und betreut in der Regionalliga Bayern die U 21 der Franken.

Dazu hat Mintal im Februar 2020 in seiner slowakischen Heimat die Ausbildung zum Fußball-Lehrer abgeschlossen, die für die 3. Liga verpflichtend ist. Damit könnte der ehemalige Stürmer die Sachsen auch im Falle des Aufstiegs übernehmen. Leipzigs Sportdirektor Wolfgang Wolf, der die Mannschaft zuletzt auch als Trainer betreut hatte, kennt Marek Mintal außerdem aus gemeinsamen Nürnberger Zeiten.

In der aktuell wegen Corona unterbrochenen Regionalliga Bayern führte Mintal die "Clubberer" auf Rang drei. Dabei hat er mit 20,8 Jahren das jüngste Team der Liga. Dass er dabei seinem eigenen Spielstil treu geblieben ist, beweist die Torausbeute. Zusammen mit Ligaprimus Türkgücü München stellen die Nürnberger die gefährlichste Offensive (51 Tore).


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost Marek Mintal, 1. FC Lokomotive Leipzig
Datum: 02.06.2020 09:57 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-lok-leipzig-soll-interesse-an-marek-mintal-zeigen-46928.html
Vorheriger Artikel:
» Muhamed Alawie stürmt weiter für FSV Frankfurt
Nächster Artikel:
» VfB Oldenburg: Mirko Schuster bleibt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Münster: Atilgan soll Offensive verstärken
- 1. FC Schweinfurt 05 vorerst ohne Rückkehrer Thomann
- FC Viktoria Berlin verpflichtet Enes Küc
- Astoria Walldorf: Lange Pause für Mirco Born
- FC Oberneuland wirbt um ehrenamtliche Mitarbeiter
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
In den Regionalligen Nord, West und Nordost rollt der Ball wieder!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte