Lok Leipzig: Rekordjagd läuft auf Hochtouren

Zurück zur Übersicht
Lok Leipzig: Rekordjagd läuft auf Hochtouren
Bild: Lokomotive Leipzig
Im Rahmen der Spendenaktion wurden schon mehr als 57.000 Tickets abgesetzt.

Nordost-Regionalligist 1. FC Lok Leipzig kann sich auf seine treuen Fans verlassen. Erst vor knapp sechs Tagen hatte der Traditionsverein seine Spendenaktion "Leute, macht die Bude voll" gestartet, damit auch der mitgliederstärkste Fußballverein der Messestadt die Corona-Krise möglichst unbeschadet übersteht. Die Resonanz darauf ist riesig. B
is Dienstagabend waren schon mehr als 57.000 Tickets zum symbolischen Preis von einem Euro verkauft. Virtuelle Zusatztribünen stehen deshalb auch schon bereit.

Lok-Präsident Thomas Löwe ist begeistert: "Unsere Fans tragen ihren Verein im Herzen und werden ihn niemals untergehen lassen. Gerade in diesen Tagen ist das wieder auf beeindruckende Art und Weise zu sehen. Wir werden einen neuen Rekord aufstellen. Da bin ich mir ganz sicher."

Worum geht’s? Am Freitag, 8. Mai, 19.30 Uhr, empfängt der 1. FC Lokomotive Leipzig den "Unsichtbaren Gegner". Dafür können virtuelle Eintrittskarten erworben werden. Dabei soll der Vereins-Zuschauerrekord geknackt werden. 1955 waren zuletzt 55.000 Zuschauer beim Spiel zwischen dem damaligen SC Rotation Leipzig und dem FC Bayern München im traditionsreichen Bruno-Plache-Stadion, der aktuellen Spielstätte der Leipziger. Im Jahr 1987 strömten sogar knapp 120.000 Menschen in das damalige Zentralstadion, als die "Loksche" im Europapokal gegen Girondins Bordeaux spielte.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, 1. FC Lok Leipzig, Rekordjagd, Thomas Löwe, Unsichtbarer Gegner, SC Rotation Leipzig, FC Bayern München, Bruno-Plache-Stadion, Girondins Bordeaux, Zentralstadion
Datum: 25.03.2020 10:36 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-lok-leipzig--rekordjagd-laeuft-auf-hochtouren-46184.html
Vorheriger Artikel:
» Ehemalige Profis in der Regionalliga
Nächster Artikel:
» 1. FC Schweinfurt 05: Nicolas Pfarr bleibt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- VfB Homberg: Oliver Adler wird Torwarttrainer
- SpVgg Bayreuth verlängert mit Kracun und Piller
- Regionalliga Nord: 27 Vereine melden für neue Saison
- Energie Cottbus: Vereinsfamilie hält zusammen
- 1. FC Saarbrücken: Schorch engagiert sich
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo BSV Schwarz-Weiß Rehden
BSV Schwarz-Weiß Rehden (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte