Kickers Offenbach findet strategische Partner

Zurück zur Übersicht
Kickers Offenbach findet strategische Partner
Bild: Kickers Offenbach
"Kickers-Freunde" und "Bündnis Kickers" erwerben Anteile an Spielbetriebs GmbH.

Joachim Wagner, Präsident des Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach, nahm während einer Online-Pressekonferenz zu strategischen Partnerschaften sowie zur aktuellen wirtschaftlichen und sportlichen Situation beim OFC Stellung.

Anfang Februar hatte das Präsidium von Kickers Offenbach von den Vereinsmitgliedern das Mandat erhalten, bis
Ende 2020 zweimal 14 Prozent der Geschäftsanteile an der OFC Kickers 1901 GmbH zum Preis von jeweils 1,1 Millionen Euro zu verkaufen. Kickers-Präsident Joachim Wagner gab bekannt, dass die Verantwortlichen daraufhin mit den potentiellen Partnern "Kickers-Freunde" und "Bündnis Kickers" in Verhandlungen getreten und am 18. März zu einem ersten Zwischenergebnis bei zunächst veränderten Anteilen gekommen sind.

So erwerben die "Kickers-Freunde" nunmehr vorerst 17,5 Prozent der GmbH-Anteile, das "Bündnis Kickers" sieben Prozent. Es ist beabsichtigt, dass in einem späteren Schritt im Laufe des Jahres dann beide Partner 14 Prozent der OFC GmbH halten sollen. Die durch den Beschluss der Mitglieder wirksamen Parameter wurden vollumfänglich berücksichtigt und umgesetzt. Nach Abschluss der strategischen Partnerschaften konnten die noch offenen Forderungen von Dr. Frank Ruhl bereits beglichen werden. Bereits erhaltene Zinsen wird Ruhl vereinbarungsgemäß an den Gesamtverein (OFC Kickers 1901) spenden.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Kickers Offenbach, OFC, Joachim Wagner, Kickers-Freunde, Bündnis Kickers, Dr. Frank Ruhl
Datum: 27.03.2020 11:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-kickers-offenbach-findet-strategische-partner-46203.html
Vorheriger Artikel:
» Corona-Krise: Kurzarbeit beim SV Wacker Burghausen
Nächster Artikel:
» Lok Leipzig: Auch Schiedsrichter helfen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL Nordost: Verband erklärt 1. FC Lok Leipzig zum Meister
- Aufstieg zur 3. Liga: DFB legt Meldefrist bis 22. Juni fest
- Vorstand beschließt Fortsetzung der Regionalliga Bayern und Sommer-Wechselrecht
- VfB Lübeck: Kapitän Halke geht von Bord
- Sportfreunde Lotte: Erneuter Abschied von Engel
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Aubstadt
TSV Aubstadt (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte