Kickers Offenbach: Barletta neuer Trainer

Zurück zur Übersicht
Kickers Offenbach: Barletta neuer Trainer
Bild: Kickers Offenbach
Ex-Profi kommt vom Konkurrenten Bayern Alzenau.

Der Traditionsverein Kickers Offenbach aus der Regionalliga Südwest ist auf der Suche nach einem neuen Trainer bei einem Ligakonkurrenten fündig geworden. Angelo Barletta, zwischen 2001 und 2004 in 115 Pflichtspielen noch selbst für den OFC am Ball, kehrt zum Bieberer Berg zurück. In der Spielzeit 2013/2014 war er außerdem bei den Kickers als Co-Trainer der U 19 engagiert. Der 42-Jährige war seit 2016 Trainer des FC Bayern Alzenau und führte den FCB in der vergangenen Saison zum Aufstieg in die Regionalliga Südwest.

"Die Kickers sind
für mich etwas ganz Besonderes", sagt Barletta, der die Nachfolge von Interimstrainer Sven Kessler (zurück zur U 19) antritt. "Alle handelnden Personen im Verein sind Fachleute und die Strukturen sind professionell. In den verbleibenden zwei Wochen vor der Winterpause können wir keine Wunder bewirken. Wir werden versuchen, durch fleißige Arbeit, ein paar kleine Prozentpunkte herauszuholen, um die letzten zwei wichtigen Spiele im Jahr 2019 so erfolgreich wie möglich zu gestalten."

Bochow und Berndroth als Barletta-Assistenten

Gemeinsam mit Angelo Barletta wechselt dessen langjähriger Assistenztrainer Dennis Bochow vom FC Bayern Alzenau zum OFC. Ebenfalls zum neuen Trainerstab gehört Ramon Berndroth, der neben seiner Tätigkeit als Assistenztrainer künftig auch den neuen Sport-Geschäftsführer Thomas Sobotzik im Bereich Scouting unterstützen wird.

Der 67-Jährige war von 2000 bis 2003 selbst Cheftrainer der Kickers und dazu auch für die Zusammenstellung des Kaders verantwortlich, der nach der Insolvenz im Jahr 2015 Meister der Regionalliga Südwest wurde. Bisher war Berndroth Sportlicher Leiter des Leistungszentrums beim Zweitligisten SV Darmstadt 98. Dort wurde sein Vertrag aufgelöst.

Seinen Einstand gibt das neue Trainerteam am Samstag (ab 14 Uhr) im Auswärtsspiel beim Drittliga-Absteiger VfR Aalen. Zum Jahresabschluss sind die Kickers im Viertelfinale des Hessenpokals beim Aufsteiger FC Gießen (Sonntag, 15. Dezember, 13.30 Uhr) gefordert. Nach 19 Begegnungen stehen für die Offenbacher 26 Punkte zu Buche. Der Vorsprung auf einen möglichen Abstiegsplatz beträgt drei Zähler.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, Kickers Offenbach, Angelo Barletta, FC Bayern Alzenau, Dennis Bochow, Ramon Berndroth
Datum: 02.12.2019 15:49 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-kickers-offenbach--barletta-neuer-trainer-44837.html
Vorheriger Artikel:
» Saarbrücken feuert Cheftrainer Dirk Lottner
Nächster Artikel:
» Wuppertaler SV: Gianluca Marzullo angeschlagen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Alemannia-Trainer Fuat Kilic mit glücklichem Händchen
- RL Nord: Hamburger Stadtderby endet 1:1
- RL Nordost: Cottbus dreht Spitzenspiel gegen Hertha
- RL West: Kölner U 23 zum fünften Mal sieglos
- Maurice Maletzki verlässt TSV Havelse
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV Buchbach
TSV Buchbach (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte