HSV-Reserve stürmt mit 10:0 zur Herbstmeisterschaft

Zurück zur Übersicht
HSV-Reserve stürmt mit 10:0 zur Herbstmeisterschaft
Bild: SV Meppen
Drei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde ist den Hamburgern der erste Platz bereits sicher.

Dem Hamburger SV II ist die Herbstmeisterschaft in der Regionalliga Nord drei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde nicht mehr zu nehmen. Beim Aufsteiger FT Braunschweig kamen die ungeschlagenen „Rothosen“ am 14. Spieltag zu einem 10:0 (3:0)-Kantersieg und damit zum 13. Dreier in dieser Spielzeit. Nils Brüning (13./22./60.), Gideon Jung (29.), Ahmet Arslan (55., Foulelfmeter/58./80.), Dominik Masek (76.), Mohamed Gouaida (82., Foulelfmeter/85.) schossen den höchsten Saisonerfolg für den HSV heraus. Mit nun 40 Punkten und zehn Zählern Vorsprung auf den zweitplatzierten SV Werder Bremen II sind die Hamburger vorerst nicht von Rang eins zu verdrängen.

Schlusslicht Braunschweig, seit vier Spieltagen ohne Punktgewinn, weist acht Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz auf.

Bremer Reserve nun zwölf Punkte hinter Hamburg

Der SV Werder Bremen II liegt auf Rang zwei nach einem 1:1 (
1:0) beim ETSV Weiche Flensburg nun zwölf Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Hamburg. Die Grün-Weißen waren durch Leon Guwara (25.) in Führung gegangen. Der Ausgleich für Flensburg ging auf das Konto von Florian Meyer (65.). Der SVW verpasste den dritten Sieg hintereinander, Flensburg hat die vergangenen drei Heimspiele nicht verloren.

In einem Duell im Rennen um den Klassenverbleib konnte sich der Goslarer SC dank eines 4:1 (3:0) gegen den Vorletzten BSV SW Rehden ein wenig von der Abstiegszone absetzen. Der GSC holte damit zehn von zwölf möglichen Punkten aus den vergangenen vier Begegnungen. Christian Telch (10.), George Kelbel (23.), Karsten Fischer (38.) und Rico Gladrow (57.) sorgten schnell für klare Verhältnisse. Omar El-Zein (66.) war für den BSV erfolgreich, der seit fünf Begegnungen auf den dritten Saisonsieg wartet.

Havelse dreht Derby gegen Hannover II

Trotz eines Rückstands gewann der TSV Havelse das Derby gegen Hannover 96 II 2:1 (1:1) und blieb zum dritten Mal in Folge ungeschlagen. Zwar war Can Tuna (19.) vor 2027 Besuchern die Führung für die Gäste gelungen, doch ein Eigentor von Vladimir Rankovic (35.) und Denis Wolf (64.) brachten Havelse auf die Siegerstraße. Hannover gewann eine der zurückliegenden fünf Partien.

Eintracht Norderstedt muss weiter auf den sechsten Saisonsieg warten. Gegen die U 23 von Eintracht Braunschweig gab es ein 1:1 (0:0) und damit das siebte Spiel am Stück ohne dreifachen Punktgewinn. Sinisa Veselinovic (63.) für Norderstedt und Gerrit Holtmann (73.) für die „Löwen“ erzielten die Tore. Braunschweigs Marcel Bär (66.) scheiterte mit einem Foulelfmeter an Johannes Höcker. Die Eintracht ist seit fünf Partien unbesiegt.

Die zweite Niederlage hintereinander kassierte der VfB Oldenburg beim 1:2 (0:0) gegen den BV Cloppenburg. Bemerkenswert: Alle drei Tore vor 1100 Zuschauern fielen in den Schlussminuten. Tim Wernke (85.) und Bernd Gerdes (90.+1) bescherten dem BVC den zweiten Dreier hintereinander. Oldenburg ging trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichstreffers von Alessandro Ficara (90.) leer aus. Der BVC war in der Schlussphase nach der Gelb-Roten Karte gegen Andreas Gerdes-Wurpts (75.) wegen wiederholten Foulspiels in Unterzahl.

Meppen beendet Negativlauf gegen Neumünster

Nach sechs vergeblichen Versuchen ist dem SV Meppen der fünfte Saisonsieg gelungen. Gegen den VfR Neumünster gewann die Mannschaft von SVM-Trainer Christian Neidhart 3:0 (1:0). Vor 1135 Zuschauern trafen Max Kremer (40.), Thorben Deters (47.) und Diego Rodriguez (70.) für die Gastgeber. Neumünster, das eines der zurückliegenden sieben Spiele für sich entscheiden konnte, belegt nun einen Abstiegsrang.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Hamburger SV, U 23, HSV, Herbstmeisterschaft, FT Braunschweig
Datum: 26.10.2014 17:43 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-hsv-reserve-stuermt-mit-10-0-zur-herbstmeisterschaft-16523.html
Vorheriger Artikel:
» Wattenscheid: Klöpper will Fehler deutlich ansprechen
Nächster Artikel:
» RW Essen greift die Spitze an

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
- Die Herausforderung des Aufstiegs in die 3. Liga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Schalke 04 II
FC Schalke 04 II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte