Halberstadt siegt im letzten Heimspiel von Petersen

Zurück zur Übersicht
Germania feierte 5:1-Erfolge gegen Budissa Bautzen.

Sein letztes Heimspiel als Trainer von Germania Halberstadt in der Regionalliga Nordost dürfte nach dem Geschmack von Andreas Petersen gewesen sein. In einer Nachholpartie vom 24. Spieltag kam die Germania zu einem 5:1 (1:1) gegen den abstiegsbedrohten FSV Budissa Bautzen und damit zum höchsten Saisonsieg. Petersen, Vater von SC Freiburg-Profi Nils Petersen, macht in der kommenden Saison für den bisherigen Co-Trainer Maximilian Dentz Platz, bleibt Halberstadt aber als Sportlicher Leiter erhalten.

Florian Eggert (25.) hatte Halberstadt gegen Bau
tzen in Führung gebracht, Tony Schmidt (42.) glich aus. Danach zog die Germania dank Treffern von Marcel Goslar (56.), Gillian Jurcher (83.), Hasan Pepic (85.) und Alysson Vargas (88.) davon. Es war der dritte Heimsieg in Folge. Bautzen verpasste den Sprung auf einen sicheren Nichtabstiegsrang.

Berliner AK baut Siegesserie aus

Der Berliner AK hat in einem Spitzenspiel den vierten Sieg hintereinander eingefahren. Gegen den BFC Dynamo gab es im Derby ein 4:1 (3:0). Dadurch verdrängte der BAK den seit vier Spielen punklosen BFC auf Rang vier. Torschützen für den Berliner AK waren Tunay Deniz (5.), Abu Bakarr Kargbo (26./44.) und Orhan Yildirim (84.). Für die Gäste traf Björn Lambach (72.). Sein Mannschaftskollege Joshua Marques Pereira Silva (86.) handelte sich wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Im Rennen um die Vizemeisterschaft hinter dem FC Energie Cottbus musste der Tabellenzweite Wacker Nordhausen einen Rückschlag hinnehmen. Das Gastspiel beim 1. FC Lok Leipzig ging 0:2 (0:0) verloren. Nordhausen und Babelsberg (je 55 Zähler) sind nun punktgleich. Die Leipziger Treffer gingen auf das Konto von Nils Gottschick (59.) und des eingewechselten Matus Lorincak (82.). Sie bescherten dem 1. FC Lok den dritten Sieg im eigenen Stadion in Serie.

Den sechsten Sieg in Folge machte der SV Babelsberg beim 2:1 (1:1) gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf perfekt. Für den SVB waren Manuel Hoffmann (7.) und Erdal Akdari (72.) erfolgreich. Der zwischenzeitliche Ausgleich für den FCO vor 1367 Zuschauern gelang Dennis Blaser (11.). Neugersdorf hatte zuvor neunmal hintereinander nicht verloren.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Germania Halberstadt, Budissa Bautzen, Berliner AK, SV Babelsberg
Datum: 09.05.2018 21:56 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-halberstadt-siegt-im-letzten-heimspiel-von-petersen-37847.html
Vorheriger Artikel:
» Wolfsburg II: Iba May fehlt gegen Norderstedt
Nächster Artikel:
» Lok Leipzig: Kevin Schulze kommt aus Nordhausen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- SF Lotte: Trainer Ismail Atalan zum Halleschen FC
- SV Lippstadt 08 muss mittwochs nachsitzen
- FV Illertissen: Cheftrainer Küntzel zufrieden
- Wuppertaler SV: Mike Osenberg empfiehlt sich
- TSV Steinbach Haiger mit Kirchhoff und Al-Azzawe
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Rückrunde 2019/20
Nur noch in der Regionalliga Bayern ist Winterpause - in den anderen Ligen rollt der Ball.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Berliner AK
Berliner AK (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte