Germania Halberstadt vor Trainings-Neustart

Zurück zur Übersicht
Germania Halberstadt vor Trainings-Neustart
Bild: Germania Halberstadt
Am 16. November bittet Trainer Danny König zur ersten Einheit nach dem Lockdown.

Als letztes Team aus der Regionalliga Nordost darf schon bald auch der VfB Germania Halberstadt wieder in das Mannschaftstraining einsteigen. Nachdem in den letzten Tagen schon alle anderen NOFV-Viertligisten wieder mit Ausnahmegenehmigungen trainieren durften, bittet j
etzt auch Halberstadts Cheftrainer Danny König am Montag zur ersten Einheit nach dem Lockdown. Die Sportstätten bleiben allerdings weiterhin für Besucher oder Amateursportler geschlossen. Das Vereinstraining ist nach wie vor untersagt.

Erik Hartmann, Präsident des VfB Germania Halberstadt, äußerte sich kürzlich, dass "eine absolute Einigkeit in der Liga darin bestand, dass wir so schnell wie möglich wieder in den Wettbewerb zurückkehren wollen". Die erste Voraussetzung ist dafür mit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs geschaffen.

Nach zwei Siegen aus den bisherigen 13 Saisonspielen (elf Punkte) kämpft der VfB Germania um den Klassenverbleib. Nur wegen der besseren Tordifferenz gegenüber drei punktgleichen Konkurrenten belegt Halberstadt keinen Abstiegsplatz.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost VfB Germania Halberstadt
Datum: 14.11.2020 10:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-germania-halberstadt-vor-trainings-neustart-49170.html
Vorheriger Artikel:
» FC Augsburg II: Steinberger sieht auch Chancen
Nächster Artikel:
» DFB-Pokal: Elversberg und Ulm am 22. Dezember im Einsatz

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Tipps auf die Regionalliga
- Regionalliga Nord: Welche Vereine schaffen den Sprung in die Meisterrunde?
- Casinospiele für Fußballfans
- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SC Wiedenbrück
SC Wiedenbrück (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte