FSV Frankfurt: Alexander Conrad nicht mehr Trainer

Zurück zur Übersicht
FSV Frankfurt: Alexander Conrad nicht mehr Trainer
Bild: FSV Frankfurt
Sportlicher Leiter Thomas Brendel übernimmt bis Saisonende.

Einen Tag nach der vierten Niederlage in Folge in der Regionalliga Südwest (0:2 bei der U 23 des FSV Mainz 05) hat sich der ehemalige Zweitligist FSV Frankfurt von seinem Trainer Alexander Conrad getrennt. Für die verbleibenden sechs Ligaspiele der aktuellen Saison wird der Sportliche Leiter Thomas Brendel das Amt des Cheftrainers übernehmen. Die Hessen rangieren mit 30 Punkten nur noch knapp vor der Gefahrenzone.

Der 52 Jahre alte Conrad war seit dem 1. Juli 2017 im Amt, hatte den FSV in seiner ersten Saison zum Klassenverbleib geführt. Nachfolger Brendel war während seiner aktiven Laufbahn insgesamt fünf Jahre (2001 bis 2003 und 2006 bis 2009) als Spieler für den Bornheimer Traditionsverein am Ball. Als Trainer verfügt Brendel über die A-Lizenz. Seine jüngsten Trainerstationen waren der 1. FC Eschborn, SV Wehen Wiesbaden II und Borussia Fulda. Seit Saisonbeginn ist der 42-Jährige Sportdirektor beim FSV Frankfurt.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FSV Frankfurt, Thomas Brendel, Alexander Conrad
Datum: 13.04.2019 16:50 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-fsv-frankfurt--alexander-conrad-nicht-mehr-trainer-41911.html
Vorheriger Artikel:
» RL Bayern: Eichstätt mit sechstem Sieg in Folge
Nächster Artikel:
» Rot-Weiß Erfurt bindet Mittelfeld-Talent David Vogt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Türkgücü München: Auch Mario Erb kommt
- RW Essen: Hamdi Dahmani der nächste Neue
- Sportfreunde Lotte: Yilmaz kommt aus dem Norden
- BSV Rehden: Drei Neue für Heiner Backhaus
- 1. FC Saarbrücken holt Talent aus Offenbach
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Die Saison 2018/19 ist beendet. Wir beginnen demnächst mit der Vorbereitung auf die Regionalliga Saison 2019/20.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TV Herkenrath
TV Herkenrath (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte