FK Pirmasens: Abschied von Dennis Chessa

Zurück zur Übersicht
FK Pirmasens: Abschied von Dennis Chessa
Bild: FK Pirmasens
28-jähriger Mittelfeldspieler wird Traditionsverein nach dem Saisonende verlassen.

Südwest-Regionalligist FK Pirmasens und Dennis Chessa werden nach dem Saisonende getrennte Wege gehen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der für den FC Bayern München II, den VfR Aalen und den KFC Uerdingen 05 aus früheren Spielzeiten insgesamt 29 Drittliga-Spiele absolvier
te, sucht eine neue sportliche Herausforderung.

"Dennis hat uns mitgeteilt, dass er einen neuen sportlichen Weg einschlagen möchte. Wir respektieren seine Entscheidung und wünschen ihm viel Erfolg", betont die Vereinsführung des FKP. Chessa war im September 2019 nach Pirmasens gewechselt und absolvierte beim 0:0-Unentschieden auf dem Bieberer Berg bei Kickers Offenbach seine erste Partie. Insgesamt kommt er bisher auf 53 Viertliga-Begegnungen im Pirmasenser Trikot (zwölf Treffer). Sein Vertrag läuft in diesem Sommer aus.

Ausgebildet wurde Dennis Chessa unter anderem in den Nachwuchsteams des SSV Ulm 1846 Fußball und des FC Bayern München. Er blickt unter anderem auch auf 16 Zweitliga-Begegnungen für den VfR Aalen in Deutschland und 21 Bundesliga-Partien für den SV Ried in Österreich zurück.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Südwest RL Südwest, FK Pirmasens, Dennis Chessa, Abschied, Vertragsende
Datum: 30.05.2021 10:59 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-fk-pirmasens--abschied-von-dennis-chessa-51751.html
Vorheriger Artikel:
» VfR Aalen: Tim Schmidt bereits im Anmarsch
Nächster Artikel:
» Rot-Weiß Oberhausen: Zweimal ohne Fassnacht

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Gewinnen mit Strategie: Ein Leitfaden für erfolgreiche Sportwetten
- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Wegberg-Beeck
FC Wegberg-Beeck (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte