FC Memmingen reist erneut ins Reich der Mitte

Zurück zur Übersicht
FC Memmingen reist erneut ins Reich der Mitte
Bild: FC Memmingen
In den Pfingstferien fliegen U 15 und U 14-Fußballer des FCM nach China.

Bereits zum dritten Mal macht sich eine Jugendmannschaft des Bayern-Regionalligisten FC Memmingen auf eine weite Reise nach China. Waren es in den beiden letzten Jahren D-Junioren-Teams, sind es in diesem Jahr die U 15-Fußballer der Allgäuer, verstärkt mit einigen U 14-Spielern, die für elf Tage ins Reich der Mitte fliegen. Angeführt wird die 23-köpfige Delegation von FCM-Präsident Armin Buchman
n und Jugendleiter Josef Huber, der auch schon bei den letzten beiden Reisen jeweils dabei war. Für den FCM-Nachwuchs geht es nach Shenzhen. Die 13-Millionen-Einwohner-Metropole liegt im Südosten Chinas, verbindet Hongkong mit dem Festland.

Bei dem Kultur- und Sportaustausch stehen unter anderem drei Turnierspiele gegen gastgebende Mannschaften und gemeinsame Trainingseinheiten an. Im dichtgedrängten Programm sind Empfänge durch Wirtschaftsvertreter und Politik, Besichtigungen von High-Tech-Firmen sowie Besuche von Schulen und Universitäten geplant. Den Abschluss bildet eine Fahrt in die Stadt Guangzhou (früher Kanton). Es reist eine Delegation des SSV Ulm 1846 Fußball (U 14-Team) mit, die von der Ulmer Wirtschafts- und Kulturbürgermeisterin Iris Mann sowie weiteren Stadtvertretern begleitet wird.

Zustande kommt die Reise erneut über den Verein „D-CN Kulturaustausch & Entwicklung von Wirtschaftsbeziehungen“ mit Sitz in Aschaffenburg. Ziel ist es, die deutsch-chinesischen Beziehungen zwischen Regierungen, Schulen und sozialen Gruppen zu vertiefen. In den letzten Jahren gab es jeweils einen regen Kultur- und Sportaustausch mit der chinesischen Provinz Shandong.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, FC Memmingen, Armin Buchmann, Josef Huber, Shenzhen, SSV Ulm 1846 Fußball
Datum: 09.06.2019 11:36 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-fc-memmingen-reist-erneut-ins-reich-der-mitte-42630.html
Vorheriger Artikel:
» Eintracht Norderstedt: Große Bühne für Rose
Nächster Artikel:
» RL Bayern: TSV Rain/Lech ist zurück in der 4. Liga

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: SV Rödinghausen stürmt an die Spitze
- RL Südwest: Patrick Dulleck bringt FC 08 Homburg auf Kurs
- Severin Buchta verlässt Türkgücü München
- 1. FC Saarbrücken: Pokalspiel im Saarland
- Wattenscheid 09: Grünes Licht für Buckmaier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC Gießen
FC Gießen (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte