Energie Cottbus trennt sich von Trainer Abt

Zurück zur Übersicht
Energie Cottbus trennt sich von Trainer Abt
Bild: Energie Cottbus
1:2 gegen Viktoria Berlin war die dritte Niederlage in Folge.

Der FC Energie Cottbus aus der Regionalliga Nordost hat seinen Cheftrainer Sebastian Abt mit sofortiger Wirkung freigestellt. Damit reagierten die Verantwortlichen des ehemaligen Bundesligisten auf den Fehlstart mit drei Niederlagen in Serie zum Auftakt der Regionalliga-Saison 20
20/2021. Der vorherige U 19-Trainer Abt (38) war erst seit Januar im Amt. Von insgesamt acht Partien unter seiner Regie wurde nur ein Spiel gewonnen.

Das Präsidium des FC Energie hatte sich am Samstagabend nach der Heimniederlage gegen den FC Viktoria 1889 Berlin (1:2) sowie am Sonntagmittag zusammengefunden, die Situation umfassend analysiert und anschließend Sebastian Abt die Entscheidung persönlich mitgeteilt. Als Interimstrainer wird der bisherige Co-Trainer Tim Kruse die Mannschaft übernehmen und im Auswärtsspiel beim VfB Auerbach am Mittwoch (ab 19 Uhr) betreuen.

Die Sportliche Leitung um Sebastian König wurde beauftragt, gemäß dem Anforderungsprofil mögliche Optionen für die Nachfolge von Sebastian Abt zu prüfen, um die Position des Cheftrainers zeitnah adäquat neu besetzen zu können.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, FC Energie Cottbus, Sebastian Abt, Sebastian König
Datum: 30.08.2020 19:13 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-energie-cottbus-trennt-sich-von-trainer-abt-48131.html
Vorheriger Artikel:
» FC Memmingen: Großes Wiedersehen gegen Augsburg
Nächster Artikel:
» BFC Dynamo: Förster entscheidet Berliner Derby

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Wuppertaler SV: Marco Königs meldet sich zurück
- Eintracht Norderstedt: Präsident Koch realistisch
- SV 07 Elversberg: Nico Karger wieder fit
- VSG Altglienicke: Heine schließt Wintertransfers aus
- 1. FC Schweinfurt 05: Vorstand für Namensänderung
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfB Auerbach
VfB Auerbach (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte