Energie Cottbus gewinnt trotz Unterzahl

Zurück zur Übersicht
Spitzenreiter siegt 2:0 (0:0) bei BSG Chemie Leipzig.

Der ehemalige Bundesligist FC Energie Cottbus zieht in der Regionalliga Nordost an der Tabellenspitze weiter einsam seine Kreise. In einer Nachholpartie vom 19. Spieltag setzte sich der souveräne Ligaprimus beim Aufsteiger BSG Chemie Leipzig vor 3690 Zuschauern 2:0 (0:0) durch, obwohl die Gäste au
s der Lausitz dabei 50 Minuten in Unterzahl spielen mussten. Energie-Verteidiger Jose Matuwila hatte sich kurz vor der Halbzeitpause wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte eingehandelt (40.).

In einem hitzigen Spiel brachte Lasse Schlüter (59.) das Team von Energie-Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz dennoch auf die Siegerstraße. Der 25-jährige Außenbahnspieler war es dann auch, der in der Schlussphase für die Entscheidung sorgte. Schlüter (79.) erhöhte mit seinem dritten Saisontreffer (dazu acht Torvorlagen) zum 2:0-Endstand.

Cottbus blieb damit auch im 19. Saisonspiel unbesiegt. 17 Siege und zwei Remis stehen jetzt zu Buche. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger BFC Dynamo (eine Begegnung weniger) beträgt bereits 17 Punkte. Liganeuling Chemie Leipzig verlor zum dritten Mal in Folge und belegt mit 13 Zählern weiterhin den vorletzten Tabellenplatz.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, FC Energie Cottbus, BSG Chemie Leipzig, Jose Matuwila, Lasse Schlüter
Datum: 28.01.2018 17:16 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-energie-cottbus-gewinnt-trotz-unterzahl-36083.html
Vorheriger Artikel:
» 1860 München: Kommt Ex-Profi Michael Görlitz?
Nächster Artikel:
» Optimaler Einstand für LSK-Trainer Rainer Zobel

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
- Die Herausforderung des Aufstiegs in die 3. Liga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo TSV 1860 Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte