Energie Cottbus: Vereinsfamilie hält zusammen

Zurück zur Übersicht
Energie Cottbus: Vereinsfamilie hält zusammen
Bild: Energie Cottbus
Ex-Bundesligist ruft zur Solidarität mit seinen Partner-Unternehmen auf.

Nordost-Regionalligist FC Energie Cottbus hat mit der Aktion "Energiefamilie" einen Aufruf zur Unterstützung aller 186 Unternehmen gestartet, die zu den treuen Sponsoren, Partnern und Unterstützern des ehemaligen Bundesligisten gehören.

"Dem FC Energie ist es in dieser schwierigen Zeit nicht nur daran gelegen, unseren geliebten Fußballverein auf Kurs
zu halten, dabei Spielern, Trainern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit und eine Perspektive zu geben, sondern unser Augenmerk gilt ebenso unseren jahrelangen Wegbegleitern", schreibt der Verein.

In der Stellungnahme heißt es weiter: "Wir möchten, dass jeder von Euch weiß, wer diese rot-weißen und energie-geladenen Wegbegleiter sind, die unserem Verein die Möglichkeit verschaffen, auch in der Regionalliga Nordost unter Profibedingungen zu arbeiten und das Ziel der Rückkehr in die 3. Liga verfolgen zu dürfen. Zusammen mit den mehr als 3.600 Mitgliedern, unzähligen Energie-Fans und Sympathisanten bilden sie das Rückgrat des Fußballs in der Stadt Cottbus, der Region sowie dem Land Brandenburg."

Ein wechselseitiges "Geben und Nehmen" schaffe innerhalb einer "Familie" große Sicherheit und hohes Vertrauen. "Deshalb rufen #WIR alle auf - unterstützt unsere Partner und Sponsoren gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit! Verschafft unserer großen Energiefamilie eine zukunftsfähige Nachhaltigkeit. Gemeinsam!", so der FC Energie.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost FC Energie Cottbus, "Energiefamilie"
Datum: 03.04.2020 10:14 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-energie-cottbus--vereinsfamilie-haelt-zusammen-46273.html
Vorheriger Artikel:
» Regionalliga Nord: 27 Vereine melden für neue Saison
Nächster Artikel:
» 1. FC Saarbrücken: Schorch engagiert sich

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL Nordost: Verband erklärt 1. FC Lok Leipzig zum Meister
- Aufstieg zur 3. Liga: DFB legt Meldefrist bis 22. Juni fest
- Vorstand beschließt Fortsetzung der Regionalliga Bayern und Sommer-Wechselrecht
- VfB Lübeck: Kapitän Halke geht von Bord
- Sportfreunde Lotte: Erneuter Abschied von Engel
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FSV Wacker Nordhausen
FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte