Eintracht Norderstedt erster HSV-Verfolger

Zurück zur Übersicht
Eintracht Norderstedt erster HSV-Verfolger
Bild: nordfv.de
Norderstedt nach 3:1-Auswärtserfolg bei Altona 93 neuer Tabellenzweiter.

Der neue Tabellenzweite FC Eintracht Norderstedt bleibt in der Regionalliga Nord der U 21 des Hamburger SV auf den Fersen. Das Team von Eintracht-Trainer Dirk Heyne setzte sich am 8. Spieltag im Auswärtsspiel beim Aufsteiger Altona 93 3:0 (1:0) durch. Die Tore erzielten Sinisa Veselinovic (45.), Ermir Zekjiri (80.) und Jan Lüneburg (89.). Eintracht-Verteidiger Jan-Philipp Rose (83.) scheiterte außerdem mit einem Foulelfmeter an Altona-Torhüter Joshua Du Preez.

Dank des sechsten Saisonsieges verdrängte Norderstedt den VfB Lübec
k (0:2 im Spitzenspiel beim HSV am Samstag) von Rang zwei. Der Rückstand auf den ersten Platz beträgt einen Punkt. Allerdings hat die Hamburger U 21 eine Partie weniger auf dem Konto.

Die sechste Niederlage in Folge gab es für Aufsteiger Eutin 08 beim 0:1 (0:0) im Auswärtsspiel bei der U 23 des FC St. Pauli. Irwin Pfeiffer (63.) gelang für den Nachwuchs der Hamburger der einzige Treffer. St. Pauli hat damit auch im vierten Heimspiel nicht verloren.

Hildesheim holt den zweiten Punkt

Zweiter Punktgewinn für Schlusslicht VfV Borussia Hildesheim: Die Borussia erkämpfte beim VfB Oldenburg vor 1310 Zuschauern ein 0:0. Zum siebten Mal im achten Saisonspiel gelang der Mannschaft von VfV-Trainer Jörg Goslar dabei kein eigener Treffer. Der neue Oldenburger Trainer Stephan Ehlers wartet nach drei Partien (zwei Punkte) auf seinen ersten Sieg.

Der TSV Havelse verpasste beim 1:1 (0:0) gegen die SpVgg Drochtersen/Assel seinen dritten Saisonsieg. Die Führung der Gäste durch Stürmer Alexander Neumann (57.) glich TSV-Abwehrspieler Noah Plume (68.) aus. Das Team von Havelse-Trainer Christian Benbennek wartet nun seit sechs Partien auf einen Dreier und belegt den zwölften Tabellenrang. Drochtersen/Assel liegt nach vier Spielen ohne Sieg auf dem zehnten Platz.

Der SSV Jeddeloh hat mit dem 2:1 (1:1)-Auswärtserfolg beim Lüneburger SK seinen dritten Sieg in Folge eingefahren. Nils Laabs (39.) und SSV-Mannschaftskapitän Kevin Samide (58.) waren für die Tore des Neulings verantwortlich. Innenverteidiger Niklas Hunold (30.) war für Lüneburg der Führungstreffer gelungen.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nord RL Nord, Eintracht Norderstedt, Altona 93, TSV Havelse, SV Drochtersen/Assel, FC St. Pauli II, SV Eutin 08, Lüneburger SK, SSV Jeddeloh, VfB Oldenburg, VfV 06 Hildesheim
Datum: 17.09.2017 18:25 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-eintracht-norderstedt-erster-hsv-verfolger-34117.html
Vorheriger Artikel:
» Schweinfurt: Spiel gegen Illertissen vorverlegt
Nächster Artikel:
» RL West: Nur Remis für Alemannia nach 3:0-Vorsprung

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfV 06 Hildesheim
VfV 06 Hildesheim (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte