Eichstätt hält Bayerns U 23 vorerst auf Distanz

Zurück zur Übersicht
Eichstätt hält Bayerns U 23 vorerst auf Distanz
Bild: bfv.de
1. FC Schweinfurt verliert an Boden.

Der VfB Eichstätt hat die Tabellenführung in der Regionalliga Bayern in seinem letzten Spiel vor der Winterpause verteidigt. Am 22. Spieltag machte die Überraschungsmannschaft den 13. Saisonsieg perfekt. Beim SV Schalding-Heining gab es ein 3:1 (1:0). Marcel Schelle (30.), Fabian Eberle (65.) und Florian Grau (87.) waren für die VfB-Treffer verantwortlich. Stefan Lohberger (83.) traf für den SV Schalding-Heining, der zuvor viermal in Serie nicht verloren hatte.

Eichstätt führt die Tabelle mit drei Punkten Vorsprung auf die U 23 des FC Bayern München (2:0 beim FV Illertissen) an. Allerdings hat der FCB drei Partien weniger absolviert. Eines der Nachholspiele trägt der FC Bayern am Freitag, 7. Dezember (ab 19 Uhr), gegen den 1. FC
Schweinfurt aus. Bei einem Sieg würde die zweite Mannschaft des FCB, wegen der besseren Tordifferenz gegenüber Eichstätt, auf Rang eins überwintern.

Die U 23 des FC Bayern München beendete mit dem 2:0 (0:0) beim FV Illertissen eine Serie von drei Partien ohne Sieg. Meritan Shabani (66.) und Wooyeong Jeong (69.), der kürzlich sein Profidebüt gegeben hatte, waren für den FCB erfolgreich. Illertissen musste sich erstmals nach fünf Begegnungen wieder geschlagen geben.

1. FC Schweinfurt verliert an Boden

Der mit ambitionierten Zielen in die Saison gestartete 1. FC Schweinfurt verliert weiter an Boden. Nach dem 1:1 (1:0) beim Aufsteiger Viktoria Aschaffenburg wartet die Mannschaft von FCS-Trainer Timo Wenzel seit sechs Spieltagen auf einen Sieg. Der Rückstand auf Tabellenführer Eichstätt beträgt (bei einem weniger absolvierten Spiel) neun Punkte. In Aschaffenburg hatte sich Stefan Kleineheismann (10.) früh wegen einer Notbremse die Rote Karte eingehandelt. Trotz Unterzahl brachte Marco Fritscher (39.) die Schweinfurter in Führung. Doch Clay Verkaj (89.) sorgte kurz vor Schluss für den Ausgleich vor 1222 Zuschauern. Bei der Anfahrt waren die Schweinfurter auf der A 3 in einen Stau geraten. Die Partie begann mit einer halbstündigen Verspätung.

Die dritte Niederlage hintereinander konnte der abstiegsbedrohte TSV 1860 Rosenheim beim 0:1 (0:0) gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg nicht verhindern. Schütze des entscheidenden Tores war Issaka Mouhaman (86.) in der Schlussphase. Schon das Hinspiel hatten die Nürnberger 4:0 gewonnen.

Buchbach mit Sieg in die Winterpause

Der TSV Buchbach hat sich mit einem Sieg und einer guten Serie in die Winterpause verabschiedet. Das 1:0 (0:0) gegen den FC Memmingen war das sechste Spiel hintereinander ohne Niederlage. Thomas Breu (75.) war für Buchbach zur Stelle. In der Hinrunde hatte der FCM 1:0 die Oberhand behalten.

Keinen Sieger gab es beim 1:1 (0:0) zwischen der SpVgg Oberfranken Bayreuth und dem ehemaligen Zweitligisten SV Wacker Burghausen. Die Gästeführung durch Muhamed Subasic (65., Handelfmeter) glich Chris Wolf (89.) für Bayreuth aus. Beide Mannschaften sind seit je drei Spieltagen sieglos.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern VfB Eichstätt, Marcel Schelle, Fabian Eberle, Florian Grau
Datum: 01.12.2018 18:25 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-eichstaett-haelt-bayerns-u-23-vorerst-auf-distanz-40340.html
Vorheriger Artikel:
» Viktoria Köln setzt sich von der Konkurrenz weiter ab
Nächster Artikel:
» 1. FC Saarbrücken bleibt Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim auf den Fersen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
- Wird der Lizenzantrag von Preußen Münster für die 3. Liga angenommen?
- Schafft der BFC Dynamo den Sprung zurück in den Profifußball?
- Meisterrunde der Regionalliga Nord 2021/22
- Fußball-Wetten in der 4. Liga mittlerweile auch für Online-Buchmacher interessant
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Eintracht Norderstedt
Eintracht Norderstedt (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte