Dynamo mit großem Schritt Richtung Klassenverbleib

Zurück zur Übersicht
BFC revanchiert sich bei Viktoria Berlin für Pokal-Aus.

Der BFC Dynamo ist auf dem besten Weg, auch in der kommenden Saison in der Regionalliga Nordost zu spielen. Nur vier Tage nach dem Halbfinal-Aus im Landespokal gegen den FC Viktoria Berlin vor eigenem Publikum (1:2 nach Verlängerung), revanchierte sich der von Matthias Maucksch trainierte BFC am 29. Spieltag in der Liga mit einem 2:1 (1:0)-Auswärtserfolg bei der Viktoria.

Kemal Atici (36.) hatte die Gäste in Führung gebracht. Den möglichen Ausgleich vergab Rafael Brand, der mit einem Foulelfmeter an Dynamo-Schlussmann Bernhard Hendl scheiterte (41.). Im zweiten Durchgang baute BFC-Angreifer Marc-Frank Brasnic (58.) den Vorsprung aus. Auf Seiten
der Viktoria markierte Timur Gayret (66.) nur noch den Anschlusstreffer. Mit dem zehnten Sieg in dieser Saison überholte der BFC den FC Viktoria in der Tabelle. In der Liga wartet Viktoria Berlin seit sechs Begegnungen auf einen Sieg.

Auerbach landet im Abstiegskampf dritten Sieg in Folge

Auch der VfB Auerbach kommt dem Klassenverbleib immer näher. Die Mannschaft von Ex-Profi und Trainer Sven Köhler setzte sich beim stark abstiegsbedrohten FC Oberlausitz Neugersdorf 2:0 (2:0) durch. Dank der Treffer von Marcel Schlosser (14.) und Marc-Philipp Zimmermann (35.) holte Auerbach den dritten Sieg in Folge und baute das Punktekonto auf 36 Zähler aus. Der Vorsprung auf einen möglichen Abstiegsplatz ist auf sechs Punkte angewachsen.

Sollte es jedoch dabei bleiben, dass nicht mehr als zwei Vereine aus der 3. Liga in die Nordost-Staffel absteigen (nach aktuellem Stand FC Energie Cottbus und FC Carl Zeiss Jena), dann müssten drei Klubs die Regionalliga verlassen. Für diesen Fall würde Auerbachs Polster vor Rang 16 (FSV Budissa Bautzen) sogar komfortable elf Zähler betragen. Eng wird es dagegen für den FC Oberlausitz, der fünf Punkte von einem rettenden Rang entfernt ist. Aus den zurückliegenden 16 Begegnungen gab es für den FCO nur einen Sieg (4:0 gegen Schlusslicht FSV Optik Rathenow).

Die Erfolgsserie des ZFC Meuselwitz ist beendet. Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage verlor der ZFC das thüringische Duell gegen den FC Rot-Weiß Erfurt 1:2 (0:2). Velimir Jovanovic (7.) und Petar Lela (24.) hatten für die von Ex-Nationalspieler Thomas Brdaric trainierten Erfurter schon früh die Weichen auf Sieg gestellt. Der zur Halbzeit eingewechselte Nikolaos Giannitsanis (59.) traf für die Gastgeber.

Mit 34 Punkten rangiert der ZFC Meuselwitz knapp über der Gefahrenzone. Die Erfurter verbesserten sich auf den fünften Rang. Spitzenreiter Chemnitzer FC ist bei 23 Punkten Abstand aber schon lange außer Reichweite.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, BFC Dynamo, Viktoria Berlin, ZFC Meuselwitz, VfB Auerbach, Rot-Weiß Erfurt
Datum: 14.04.2019 16:24 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-dynamo-mit-grossem-schritt-richtung-klassenverbleib-41926.html
Vorheriger Artikel:
» SV Lippstadt beendet Aachener Serie
Nächster Artikel:
» SV Heimstetten: Torjäger Riglewski bleibt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Rot-Weiß Oberhausen: Historische Niederlage gegen Kölner U 21
- RWO: Torhüter Daniel Davari verlängert
- FC 08 Homburg verpflichtet Loris Weiß
- Babelsberg: Partie in Altglienicke vorverlegt
- Aachen: Imbongo Boele fehlt in Straelen
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2017/18
Es wird wieder in allen fünf Ligen gespielt. Die noch fehlenden Spiele im Spielplan folgen in den kommenden Tagen.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Borussia Mönchengladbach II
Borussia Mönchengladbach II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte