Deftiger Dämpfer für Cottbus

Zurück zur Übersicht
Deftiger Dämpfer für Cottbus
Bild: Energie Cottbus
0:2 bei RB Leipzig - Bautzen mit Remis bei Gütschow-Einstand.

Einen Rückschlag im Rennen um die Meisterschaft in der Regionalliga Nordost musste der FC Energie Cottbus hinnehmen. Der Tabellenzweite verlor die Nachholpartie vom 19. Spieltag bei der U 23 von RB Leipzig 0:2 (0:0). Damit verpasste es der ehemalige Bundesligist, bis auf einen Punkt an den Tabellenführer Carl Zeiss Jena hera
nzurücken. Gleichzeitig endete für die Mannschaft von Energie-Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz eine Serie von fünf Siegen.

Für die seit nun drei Begegnungen unbesiegten Leipziger trugen sich Alexander Siebeck (50.) und John-Patrick Strauß (87.) in die Torschützenliste ein. Im Hinspiel in Cottbus waren beim 0:0 keine Treffer gefallen.

Im ersten Spiel unter der Regie des neuen Trainers Torsten Gütschow hat Budissa Bautzen wichtige drei Punkte im Rennen um den Klassenverbleib in letzter Minute verpasst. Das Auswärtsspiel beim SV Babelsberg endete 2:2 (2:1). Marko Zuljevic (13.) und Daniel Hänsch (32.) hätten mit ihren Treffern beinahe für den dritten Saisonsieg des FSV gesorgt. Doch in der Nachspielzeit gelang dem Babelsberger Bilal Cubukcu (90.+4) mit einem Foulelfmeter der Endstand. Zuvor hatte Andis Shala (26.) zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen. Bautzen wartet seit sechs Begegnungen auf den dritter Dreier in dieser Spielzeit.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Cottbus, Gütschow
Datum: 08.03.2017 21:01 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-deftiger-daempfer-fuer-cottbus-31026.html
Vorheriger Artikel:
» Rot-Weiss Essen: Nico Lucas bleibt langfristig
Nächster Artikel:
» FK Pirmasens: Ex-Profi Auer beendet Karriere

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
- Die Herausforderung des Aufstiegs in die 3. Liga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hannoverscher SC
Hannoverscher SC (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte