Chemnitzer FC: Cincotta beendet Karriere mit 29

Zurück zur Übersicht
Chemnitzer FC: Cincotta beendet Karriere mit 29
Bild: Chemnitzer FC
Linksverteidiger und Nationalspieler von Guatemala war von 2014 bis 2017 für CFC am Ball.

Linksverteidiger Stefano Cincotta, der seine beste Zeit in Deutschland beim jetzigen Nord-Regionalligisten Chemnitzer FC hatte (2014 bis 2017), gab im Alter von nur 29 Jahren das Ende seiner aktiven Laufbahn bekannt. Der in Deutschland groß gewordene 17-malige Nationalspieler von Guatemala, der unter anderem auch für Kickers Offenbach, den SV Wacker Burghausen und die SV 07 Elversberg am Ball war, stand zuletzt von Januar bis März 2020 in seinem Heimatland bei Coban Imperial unter Vertrag.

Cincotta gab als Gründe für seine Entscheidung zum einen "die vielen Verletzungen" sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie an, die seine "Sicht auf den Fußball und das Leben drastisch geändert" hätten. Deshalb war er bereits vor einigen Monaten ins Saarland zurückgekehrt, will sich in Zukunft der Talentsuche widmen und junge Spieler beraten.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, Chemnitzer FC, Stefano Cincotta, Guatemala, Deutschland, Kickers Offenbach, SV Wacker Burghausen, SV 07 Elversberg, Coban Imperial, Saarland, Corona-Pandemie
Datum: 13.01.2021 10:15 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-chemnitzer-fc--cincotta-beendet-karriere-mit-29-49898.html
Vorheriger Artikel:
» SV Atlas Delmenhorst: Trennung von Malte Seemann
Nächster Artikel:
» Preußen Münster: Neuer Job für Sören Weinfurtner

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL Bayern: Unterlagen an 55 Vereine gesendet
- Rot-Weiß Oberhausen: Torhüter Robin Benz bleibt
- RL Nordost: Hermann Winkler neuer NOFV-Präsident
- TSV Aubstadt: André Betz erweitert Trainerstab
- TuS Rot-Weiß Koblenz holt Mario Seidel
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05 II (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte