Burghausen: Vierter Sieg in Folge unter Schmidt

Zurück zur Übersicht
Burghausen: Vierter Sieg in Folge unter Schmidt
Bild: bfv.de
Wacker gewinnt 4:0 gegen die U 23 des 1. FC Nürnberg.

Ex-Zweitligist SV Wacker Burghausen präsentiert sich in der Regionalliga Bayern weiterhin in ausgezeichneter Verfassung. Zum Auftakt des 36. Spieltages gelang den Gastgebern mit dem 4:0 (2:0) gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg der vierte Sieg im vierten Spiel unter der Regie des neuen Trainers und Ex-Profis Ronald Schmidt. Mit jetzt 49 Punkten ist der Klassenverbleib auch rechnerisch endgültig unter Dach und Fach.

Julien Richter (14.), Muhamed Subasic (19.) sowie Doppeltorschütze Martin Holek (70./76.) sorgten mit ihren Treffern für die dritte Niederlage der Nürnberger U 21 in Folge. Dennoch belegt der „Club“ nach wie vor
Rang vier. Für Burghausen war es der bislang höchste Saisonsieg.

Die Niederlagenserie der zweiten Mannschaft des FC Ingolstadt 04 setzte sich fort. Das Team von Trainer Ersin Demir unterlag beim Aufsteiger VfB Eichstätt 0:1 (0:1) und ging damit bereits zum vierten Mal in Folge leer aus. Eichstätts Torjäger Fabian Eberle (33.) verwandelte einen Foulelfmeter zum einzigen Treffer der Partie. Es war bereits sein 19. Saisontor. Der VfB ist nun seit fünf Heimspielen unbesiegt und holte dabei 13 von 15 möglichen Zählern. Absteigen kann Eichstätt bei 48 Zählern nicht mehr.

Seligenporten mit wichtigen Punkten im Abstiegskampf

In einem direkten Abstiegsduell behielt der SV Seligenporten beim Aufsteiger FC Pipinsried 1:0 (1:0) die Oberhand und wahrte damit die Chance auf den direkten Klassenverbleib. Schütze des einzigen Treffers war Fotios Katidis (45.). Die Mannschaft von SVS-Trainer Roger Prinzen ist nun seit drei Partien unbesiegt und holte in diesem Zeitraum sieben Zähler. Für Pipinsried war es das dritte Spiel in Serie ohne Sieg. der Vorsprung vor der Gefahrenzone ist auf drei Punkte geschrumpft. „Wir haben alles vermissen lassen, was im Abstiegskampf gefordert ist“, sagte FCP-Spielertrainer Fabian Hürzeler, der sich selbst in der Schlussphase ausgewechselt hatte.


Über zumindest einen Zähler im Rennen um den Klassenverbleib konnte sich der Tabellenvorletzte FC Memmingen freuen. Die Mannschaft von Trainer Stephan Baierl holte gegen den direkten Konkurrenten TSV Buchbach dank eines späten Treffers zumindest noch ein 1:1 (0:0). Dem eingewechselten Abdülkerim Kalkan (90.+5) gelang erst in der Nachspielzeit der Ausgleich. Buchbach war durch Maximilian Hain (65.) zunächst in Führung gegangen. Der TSV verpasste durch das Last-Minute-Gegentor den ersten Sieg seit acht Partien. Vier Punkte beträgt der Abstand zum ersten Relegationsrang. Memmingen bleibt auf einem direkten Abstiegsplatz.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, VfB Eichstätt, FC Ingolstadt II, FC Pipinsried, SV Seligenporten, Wacker Burghausen, 1. FC Nürnberg II, FC Memmingen, TSV Buchbach
Datum: 27.04.2018 22:27 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-burghausen--vierter-sieg-in-folge-unter-schmidt-37640.html
Vorheriger Artikel:
» SV Rödinghausen: Zwei weitere Abgänge fix
Nächster Artikel:
» RWO gegen RWE: Final-Generalprobe endet ohne Sieger

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- BVB II: Verpflichtung von Lennard Maloney perfekt
- VfL Wolfsburg U 23: Sommerfahrplan festgezurrt
- Großaspach verpflichtet Brändle und Widemann
- Chemnitzer FC: Auch Ex-Essener Freiberger kommt
- SpVgg Bayreuth: Fahrplan für Vorbereitung steht
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb ruht, die Zeichen in den fünf Regionalligen stehen auf Abbruch. Wir freuen uns auf die Saison 2020/21!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo SC Weiche Flensburg 08
SC Weiche Flensburg 08 (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte