BSG Chemie Leipzig stimmt sich mit Top-Vereinen ab

Zurück zur Übersicht
BSG Chemie Leipzig stimmt sich mit Top-Vereinen ab
Bild: BSG Chemie Leipzig
Gemeinsame Initiative "Teamsport Sachsen" soll Interessen des bündeln.

Um die Corona-Krise bestmöglich meistern zu können, haben sich die Vertreter der sächsischen Top-Sportvereine - darunter auch die Nordost-Regionalligisten BSG Chemie Leipzig und 1. FC Lokomotive Leipzig - in der Initiative "Teamsport Sachsen" zusammengeschlossen. Ziel der Initiative ist es, kurzfristig Know-how auszutauschen, die Interess
en des Sports effektiv zu bündeln und die Behörden und Entscheidungsträger als Ansprechpartner zu entlasten.

Nach einem ersten digitalen Gedankenaustausch fand nun in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden ein Treffen der Vereinsvertreter mit den Vertretern der Landespolitik statt. "Das war ein sehr konstruktiver Austausch, bei dem unsere Belange sehr ernst genommen wurden", sagt Karsten Günther, Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig. "Gleichzeitig konnten wir wichtige Informationen und Denkanstöße liefern, die nun kurzfristig geprüft werden."

Günther weiter: "Wir werden mit den Landespolitikern im regelmäßigen Austausch bleiben und sind uns sicher, dass wir diese Herausforderung mit vereinten Kräften meistern können. Jetzt ist Sportsgeist mit harter Arbeit, Kampfgeist und Teamwork gefragt, um den Sportvereinsmitgliedern in Sachsen, allen Angestellten der sächsischen Vereine und Verbände sowie all ihren Fans weiterhin eine stabile Basis zu bieten."


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, BSG Chemie Leipzig, Teamsport Sachsen, 1. FC Lokomotive Leipzig, Karsten Günther, Staatskanzlei, SC DHfK Leipzig
Datum: 22.03.2020 15:03 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-bsg-chemie-leipzig-stimmt-sich-mit-top-vereinen-ab-46152.html
Vorheriger Artikel:
» TSV 1860 Rosenheim unterstützt Schule in Afrika
Nächster Artikel:
» SV Rödinghausen: Auswärtsspiel im Halbfinale

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- RL West: Pause mindestens bis 30. April verlängert
- FC Viktoria Berlin verpflichtet Christopher Theisen
- Stürmer Luka Sola verlässt Wuppertaler SV
- 1. FC Schweinfurt 05 baut auf Talent Emir Bas
- HSC Hannover: Winkel übernimmt U 23-Mannschaft
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Wichtige Info!
Corona-Krise: Der Spielbetrieb in den Regionalligen wird mindestens bis Mitte / Ende April 2020 pausiert.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo FC 08 Homburg
FC 08 Homburg (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte