BFC Dynamo weiter auf dem Vormarsch

Zurück zur Übersicht
6:2! Brumme schnürt gegen Bischofswerdaer FV 08 einen Dreierpack.

Der BFC Dynamo befindet sich in der Regionalliga Nordost weiterhin auf dem Vormarsch. Am 6. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Benbennek 6:2 (3:0) gegen den Bischofswerdaer FV 08 durch und rückte auf Rang fünf vor.

Großen Anteil am dritten Sieg aus den zurückliegenden vier Partien (sieben Zähler) hatte Lucas Brumme (30./31./63.), dem ein Dreierpack gelang. Ebenfalls für die Berliner erfolgreich waren Matthias Steinborn (18./71.) und Alexander Siebeck (74.). Die Treffer von Bischofswerda gingen auf das Konto des eingewechselten Deniss Stradins (58.) und von Dino Kurbegovic (68.).

Kein Sieger im
Duell der Aufstiegsaspiranten


Im Duell zweier Aufstiegsaspiranten trennten sich der 1. FC Lokomotive Leipzig und der Chemnitzer FC 1:1 (1:0). Maik Salewski (30.) brachte den aktuellen Titelträger der Nordost-Staffel aus Leipzig zunächst in Führung. Christian Bickel (71.) gelang vor 2083 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion per Freistoß der Ausgleich für den letztjährigen Drittligisten. Lok Leipzig belegt nun mit elf Zählern aus sechs Partien den vierten Tabellenlatz. Der Chemnitzer FC ist mit drei Punkten weniger auf Rang acht platziert.

Das 5:1 (3:0) im Auswärtsspiel beim Berliner AK war für den FC Carl Zeiss Jena im sechsten Versuch der zweite Saisonsieg. Pasqual Verkamp (7./26.), Maximilian Oesterhelweg (33.), Kapitän Rene Eckardt (79.) und der eingewechselte Can Düzel (86.) ließen den Absteiger aus der 3. Liga gegen den vorherigen Verein von FCC-Trainer Dirk Kunert jubeln. Für den BAK traf der eingewechselte Ali Wissam Abu-Alfa (83., Foulelfmeter).

VSG Altglienicke klettert vorerst an die Spitze

Durch ein 2:0 (1:0) beim VfB Germania Halberstadt hat die VSG Altglienicke - zumindest vorerst - die Tabellenführung übernommen. Nach den Toren von Linus Meyer (39.) und Tolcay Cigerci (88.) stehen für die Mannschaft von Trainer Karsten Heine nach sechs Begegnungen 15 Zähler zu Buche. Der jetzt punktgleiche FC Viktoria Berlin kann aber am Sonntag (ab 13.30 Uhr) bereits mit einem Unentschieden im Derby gegen den SV Lichtenberg 47 vorbeiziehen.

In der Nachspielzeit sicherte sich der VfB Auerbach beim 1:1 (0:1) gegen Tennis Borussia Berlin noch einen Punkt. Rifat Gelici (41.) hatte den Aufsteiger zunächst in Führung gebracht. Marc-Philipp Zimmermann (90.+3) erzielte für den VfB aber noch den Ausgleich. Zu diesem Zeitpunkt waren die Berliner nach einer Roten Karte gegen Maximilian Steinbauer wegen einer Notbremse (68.) in Unterzahl.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost Lucas Brumme
Datum: 19.09.2020 19:07 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-bfc-dynamo-weiter-auf-dem-vormarsch-48411.html
Vorheriger Artikel:
» Kickers Offenbach bleibt nach 3:0 gegen Hoffenheim II auf Erfolgskurs
Nächster Artikel:
» SV Lippstadt 08: Mervin Kalac kommt aus Bielefeld

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- 1. FC Schweinfurt 05: Neuer Job für Kleineheismann
- Preußen Münster: Jugendtraining wieder möglich
- VfR Aalen: Steffen Kienle nur als Zuschauer
- FC Viktoria Berlin: Neue Aufgabe für Peer Jaekel
- SV Atlas Delmenhorst erweitert Trainerteam
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Hertha BSC II
Hertha BSC II (Regionalliga Nordost)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte