BFC Dynamo: Trainer Rydlewicz zurückgetreten

Zurück zur Übersicht
BFC Dynamo: Trainer Rydlewicz zurückgetreten
Bild: BFC Dynamo
Nach 4:0 im Verbandspokal gegen SV Sparta Lichtenberg.

Der BFC Dynamo aus der Regionalliga Nordost wird mit einem neuen Trainer in das Jahr 2019 starten. Ex-Profi René Rydlewicz (278 Bundesligaspiele für Hansa Rostock, Arminia Bielefeld, Bayer 04 Leverkusen und TSV 1860 München) erklärte unmittelbar nach dem 4:0 (2:0) im Berliner Verbandspokal-Achtelfin
ale gegen den Sechstligisten SV Sparta Lichtenberg seinen Rücktritt und verabschiedete sich von der Mannschaft.

„Ein neuer Trainer hat somit die komplette Vorbereitung Zeit, um neue Impulse zu setzen“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Rydlewicz hatte den BFC Dynamo im Juli 2016 übernommen und in der vergangenen Saison auf den vierten Platz geführt. Durch zwei Triumphe im Verbandspokal führte er den ehemaligen DDR-Rekordmeister zweimal in den DFB-Pokal. In der aktuellen Spielzeit belegt der BFC mit 20 Zählern nach 19 Begegnungen allerdings den drittletzten Rang. Ein sicherer Nichtabstiegsplatz ist einen Punkt entfernt.

Der Verein bedankte sich bei René Rydlewicz „für die geleistete Arbeit. Besonders die beiden Pokalsiege und die erfolgreichste Saison nach der Wende werden in Erinnerung bleiben“, so der BFC. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. mspw


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, BFC Dynamo, René Rydlewicz, Trainer, Rücktritt, Verbandspokal
Datum: 16.12.2018 17:15 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-bfc-dynamo--trainer-rydlewicz-zurueckgetreten-40510.html
Vorheriger Artikel:
» Bayern II: Seitz sieht positive Entwicklung
Nächster Artikel:
» Bremen II: Fridolin Wagner nach Südafrika

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Glück oder Pech? Beliebte Rituale unter Fußballern
- Rot-Weiß Oberhausen: Hartmut Gieske hört auf
- SV Werder Bremen II testet beim SC Preußen Münster
- Großaspach: Steven Lewerenz zum Dorfklub
- SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger der nächste Neue
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo VfV 06 Hildesheim
VfV 06 Hildesheim (Regionalliga Nord)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte