Auerbach: Entwarnung bei Arlind Shoshi

Zurück zur Übersicht
Auerbach: Entwarnung bei Arlind Shoshi
Bild: VfB Auerbach
Stürmer konnte Krankenhaus nach Verletzung im Test gegen Aue wieder verlassen.

Aufatmen beim Nordost-Regionalligisten VfB Auerbach: Stürmer Arlind Shoshi hat sich beim Testspiel gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue (1:1) nicht so schwer verletzt, wie zunächst befürchtet worden war. Der 21-jährige Angreifer aus dem Kosovo konnte das Krankenhaus bereits wieder verla
ssen.

„Mir geht es gut. Es ist wohl eine schwere Zerrung oder eine Entzündung“, so Shoshi. Außerdem stellten die Ärzte fest, dass ein Teil der Wirbelsäule beschädigt ist. Das steht allerdings nicht zwingend im Zusammenhang mit der Verletzung. „Ich könnte das auch schon von Geburt an haben“, erklärt Shoshi, der vorerst eine Fußball-Pause einlegt und dem VfB beim Saisonauftakt gegen den BFC Dynamo am Sonntag, 13.30 Uhr, nicht zur Verfügung steht.

Shoshi hatte sich beim Test gegen Aue in der Schlussphase ohne gegnerische Einwirkung in der Luft verdreht. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler des Kosovo fiel hin und blieb regungslos auf dem Bauch liegen. Ein lautes Knacken war dabei zu hören. Durch die Physiotherapeutinnen Nadine Dörfel und Marie Koc von Erzgebirge Aue wurde Shoshi erstversorgt, dann wurde er ins Krankenhaus eingeliefert.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost RL Nordost, VfB Auerbach, Arlind Shoshi, FC Erzgebirge Aue
Datum: 27.07.2018 09:06 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-auerbach--entwarnung-bei-arlind-shoshi-38770.html
Vorheriger Artikel:
» Bayreuth: Neubau der überdachten Gegengerade beginnt nächste Woche
Nächster Artikel:
» Steinbach Haiger holt Tim Paterok

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- 14 Gegentore in einer Saison: Als Energie Cottbus nicht zu knacken war
- Die Regionalliga Nord ist in die Saison 2022/23 gestartet
- Bundesliga-Cup: BVB-U19 holt dritten Platz
- Wie unterscheidet sich das Sponsoring in den deutschen Fußball-Ligen?
- Auf diese Fußball Top Teams der 4. Liga könnten sich dieses Jahr Wetten lohnen
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Borussia Dortmund II
Borussia Dortmund II (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte