Altglienicke gewinnt 5:2 gegen Carl Zeiss Jena

Zurück zur Übersicht
Dreierpack von Meyer und Kunstschuss

Mit einem eindrucksvollen 5:2 (4:1)-Heimsieg am 13. Spieltag gegen den direkten Konkurrenten FC Carl Zeiss Jena meldete sich die VSG Altglienicke im Rennen um die Spitzenplätze in der Regionalliga Nordost zurück. Dank ihres achten Dreiers im elften Saisonspiel verkürzten die zweitplatzierten Köpenicker den Rückstand zum verlustpunktfreien Ligaprimus und Nachbarn FC Viktoria 1889 Berlin auf acht Zähler.

Entscheidenden Anteil am torreichen Erfolg hatte Linus Meyer (10./22./42.), der einen Dreierpack schnürte. Außerdem waren Christian Skoda (42.) mit einem Kunstschuss von der Mittellinie und Tolcay Cigergi (58.) für die VSG erfolgreich
. Für Jena konnten Kapitän Rene Eckardt (36.) und Thomas Steinherr (60.) jeweils nur verkürzen. Die Thüringer sind nach der zweiten Niederlage in Folge schon zwölf Punkte von Platz eins entfernt. "Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen", kritisierte Jenas Sportdriektor Tobias Werner.

Die BSG Chemie Leipzig festigte den dritten Tabellenplatz durch ein 2:0 (0:0) gegen den Chemnitzer FC, der weiterhin keinen Anschluss an die Spitzengruppe findet. Florian Kirstein (55.) und Stephane Mvibudulu (63.), der seinen siebten Saisontreffer beisteuerte, ließen die "Chemiker" jubeln.

Ein Aufholjagd des FC Energie Cottbus erhielt mit dem 1:1 (0:0) gegen den FSV 63 Luckenwalde einen leichten Dämpfer. Peter Misch (66.) brachte dabei zunächst die Gäste in Führung. Jonas Hofmann (67.) glich allerdings postwendend aus.

Optik Rathenow landet Befreiungsschlag

Drei wichtige Punkte für den Klassenverbleib sicherte sich der FSV Optik Rathenow mit dem 2:0 (1:0) gegen Schlusslicht Bischofswerdaer FV 08. Jonathan Muiomo (24.) brachte die Gastgeber auf die Siegerstraße. Ein Eigentor von Paul Fromm (50.) besiegelte Bischofswerdas neunte Niederlage aus den zurückliegenden zehn Begegnungen (ein Punkt).

Der abstiegsbedrohte ZFC Meuselwitz blieb zwar zum elften Mal in Folge ohne Sieg, erkämpfte aber zumindest ein 1:1 (1:1) gegen den BFC Dynamo. Amer Kadric (8.) brachte die Hausherren in Führung, Marvin Kleihs (42.) egalisierte das Ergebnis noch vor der Pause.

Der VfB Germania Halberstadt holte beim 2:2 (0:1) gegen den SV Babelsberg 03 zweimal einen Rückstand auf. Bogdan Rangelov (22.) und Tobias Dombrowa (65.) hatten jeweils für die Gäste aus Potsdam vorgelegt. Elias Löder (59.) und Jan-Pelle Hoppe (67.) glichen aus. Ab der 75. Minute war Babelsberg nach der Gelb-Roten Karte für Jake-Robert Wilton (wiederholtes Foulspiel) in Unterzahl, brachte aber zumindest das Remis über die Zeit.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Nordost Linus Meyer, Christian Skoda
Datum: 01.11.2020 17:54 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-altglienicke-gewinnt-5-2-gegen-carl-zeiss-jena-49001.html
Vorheriger Artikel:
» Weiche Flensburg steht als Herbstmeister fest
Nächster Artikel:
» RL Südwest: Freiburg II gegen Bayern Alzenau fällt aus

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Sonnenhof Großaspach trennt sich von Cheftrainer Hans-Jürgen Boysen
- Rot-Weiß Essen: Nils Kaiser rückt in die 1. Mannschaft auf
- FC Wegberg-Beeck: Mark Zeh übernimmt
- FK Pirmasens: Trainer Patrick Fischer bleibt
- RW Essen: Zwangspause für Sandro Plechaty
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo Alemannia Aachen
Alemannia Aachen (Regionalliga West)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte