Acht Tore beim Drittligaabsteiger VfR Aalen

Zurück zur Übersicht
Acht Tore beim Drittligaabsteiger VfR Aalen
Bild: bfv.de
4:4! Aalen und Bahlingen mit Torspektakel.

Die Partie zwischen Drittligaabsteiger VfR Aalen und Aufsteiger Bahlinger SC am 2. Spieltag in der Regionalliga Südwest hatte einiges zu bieten. Beim 4:4 (2:2) sahen die 2504 Zuschauer gleich acht Tore.

Der erste Treffer fiel bereits nach 30 Sekunden. Toni Vastic (1.) brachte die Gastgeber früh in Führung. Die weiteren Tore für Aalen erzielten Nikolaos Dobros (30., Foulelfmeter/79.) und erneut Vastic (49.). Für den Bahlinger SC waren Rico Wehrle (18.), Santiago Fischer (34.), Tobias Klein (64.) und Walter Adam (68.) erfolgreich. Beide Teams sind weiter unbesiegt und haben jeweils vier Punkte auf dem Konto.

Die SV 07 Elversberg bleibt nach dem 2:1 (0:0
)-Auswärtserfolg beim SSV Ulm 1846 Fußball Spitzenreiter. Vor 2382 Besucher war es Patryk Dragon (65.), der das 1:0 für die Gäste markierte. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Burak Coban (77.) sicherte Del Angelo Williams (82.) der SVE den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Aufsteiger Bayern Alzenau mit Elversberg gleichauf

Auch Liganeuling FC Bayern Alzenau hat die optimale Ausbeute von sechs Zählern auf dem Konto. Gegen den FK Pirmasens fuhr der Aufsteiger einen 3:0 (1:0)-Heimerfolg ein. Serkan Firat (19.), Robert Schick (73.) und Mahdi Mehnatgir (76.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Punkt- und torgleich mit Vizemeister 1. FC Saarbrücken rangiert Alzenau auf Platz zwei.

Beim 2:0 (1:0) der Saarbrücker gegen den TSV Steinbach Haiger brachte Markus Mendler (12., Foulelfmeter) die Gastgeber früh auf die Siegerstraße. José Vunguidica (90.) machte vor 3776 Besuchern in Völklingen den Deckel drauf. Für Steinbach Haiger war es nach dem Auftaktsieg gegen die U 23 des FV Mainz 05 (3:0) die erste Niederlage.

Walldorf verspielt Sieg in Schlussminuten

Der FC Astoria Walldorf hat den zweiten Dreier im zweiten Saisonspiel nur knapp verpasst. Beim 2:2 (0:0) gegen den FSV Frankfurt verspielten die Gastgeber kurz vor Schluss noch eine 2:0-Führung. Beim Spielstand von 0:0 musste Walldorf zunächst einmal einen Platzerweis hinnehmen, Maik Goß sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte (55.). In Unterzahl traf der FC Astoria dann durch ein Eigentor von Nestor Djengoue (68.) und einen Treffer von Andre Becker (74.) zum 1:0 und zum 2:0. Arif Güclü (88) und Muhamed Alawie (90.) retteten dem FSV noch das Remis.

Aufsteiger FC Gießen bleibt ohne Punktgewinn. Gegen den ambitionierten FC 08 Homburg verlor der Liganeuling 0:2 (0:1). Patrick Dulleck (13./90.+2) schnürte vor 2654 Zuschauern einen Doppelpack. Für Homburg war es nach dem verpatzten Saisonauftakt (1:2 gegen den FC Bayern Alzenau) der erste Dreier.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern VfR Aalen, Bahlinger SC
Datum: 03.08.2019 17:39 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-acht-tore-beim-drittligaabsteiger-vfr-aalen-43293.html
Vorheriger Artikel:
» SC Freiburg II: Ohne Pieringer gegen Offenbach
Nächster Artikel:
» Clubberer gewinnen 3:0 in Illertissen

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Lüneburger SK setzt Serie fort - 1:0-Sieg bei St. Pauli II
- Union Fürstenwalde: Torhüter Richter trifft in der Nachspielzeit
- FC Schalke 04 II landet ersten Saisonsieg
- Aufsteiger FC Gießen beweist Comeback-Qualitäten
- 1. FC Nürnberg II klettert nach 5:1-Derbysieg auf Rang vier
Zum News Bereich
Empfehlung
Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2019/20
Wir sind dabei die Seite auf die Saison 2019/20 umzustellen!
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo 1. FC Nürnberg II
1. FC Nürnberg II (Regionalliga Bayern)
Anzeige
Suche
Anzeige

by jenbu.de Projekte