4:1! 1860 München siegt zum Auftakt in Memmingen

Zurück zur Übersicht
4:1! 1860 München siegt zum Auftakt in Memmingen
Bild: TSV 1860 München
Vor 5000 Zuschauern in der ausverkauften FCM-Arena.

Das Eröffnungsspiel der Regionalliga Bayern-Saison 2017/2018 endete mit insgesamt fünf Toren und einem Sieg des TSV 1860 München. Die „Löwen“, in der vergangenen Saison noch in der 2. Liga am Start, setzten sich zum Auftakt des 1. Spieltages 4:1 (1:0) beim FC Memmingen durch.

Christian Köppel (10.) war es, der wenige Minuten nach Anpfiff für den TSV das erste Tor der neuen Spielzeit erzielte. Der 22-jährige Außenverteidiger war schon in der vergangenen Saison für die U 21 von 1860 in der Regionalliga am Ball, blieb da aber ohne Torerfolg. Das zweite Tor für München markierte Nico Karger (50.), Timo Gebhart (73.) sorgte für das 3:0.
Dem FCM gelang dank Fabian Krogler (85.) der Anschlusstreffer, der eingewechselte Nicholas Helmbrecht (90.+2) erzielte den Endstand.

Köppel erzielt Premierentor vor 5000 Fans

Vor 5000 Zuschauern in der ausverkauften Arena Memmingen, darunter zahlreiche Gästefans, zeigten beide Mannschaften von Beginn an eine hohe Einsatzbereitschaft. Der TSV nutzte gleich seine erste Großchance. Nach einem Zuspiel von Rückkehrer Timo Gebhart (vom Drittligisten FC Hansa Rostock) hob Christian Köppel den Ball mit viel Gefühl ins Netz. FCM-Torhüter Martin Gruber hatte einige Meter vor seinem Gehäuse gestanden.

Auf der anderen Seite reagierte TSV-Schlussmann Marco Hiller (20.) bei einem Kopfball von Tim Buchmann glänzend. Einige Minuten später schoss Fabian Krogler (33.) aus kurzer Distanz neben das „Löwen“-Tor. Gruber verhinderte kurz vor der Halbzeit gegen Nico Karger (38.) das 0:2 aus Memminger Sicht.

Optimaler „Löwen“-Start in Halbzeit zwei

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Nico Karger fasste sich aus rund 18 Metern ein Herz und ließ Memmingens Torwart Gruber mit einem knallharten Schuss in den Winkel keine Chance - 2:0 für die Gäste! Karger (58.) hätte beinahe seinen zweiten Treffer nachgelegt, sein Versuch ging aber knapp neben das Tor.

Memmingen steckte nicht auf und versuchte alles, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Zunächst klärte Hiller einen Versuch von Andreas Fülla (68.) zur Ecke. Beim Eckball kam Branko Nikolic an den Ball, doch TSV-Mittelfeldspieler Benjamin Kindsvater klärte auf der Linie. Mitten in die Drangphase der Gastgeber fiel das 3:0 für 1860. Gebhart, der in Memmingen geboren wurde, schob nach einem Zuspiel von Kindsvater ein.

Memmingen belohnte sich für die Angriffsbemühungen mit dem 1:3 durch Krogler (85.) aus knapp 16 Metern. Doch 1860 schlug noch einmal zurück und kam durch „Joker“ Nicholas Helmbrecht in der Nachspielzeit zum vierten Treffer.


Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Empfehlung
Autor: MSPW
Schlagworte: Bayern RL Bayern, 1860, Memmingen
Datum: 13.07.2017 21:02 Uhr
Url: http://www.4-liga.com/nachrichten-4-1--1860-muenchen-siegt-zum-auftakt-in-memmingen-33045.html
Vorheriger Artikel:
» FC Augsburg II: Saisonstart verschoben
Nächster Artikel:
» 1860 München: Auszug aus Allianz Arena perfekt

Kommentare

Name:
E-Mail: (nicht öffentlich)
Homepage:
Kommentar:
Spam-Schutz: Bitte das Wort VIERTE in das Feld eintragen!


Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.
Empfehlung
Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 4-liga.com wieder.

Newsletter

Täglich die neusten News zur Regionalliga im Newsletter:
Sie können wählen, welche News Sie täglich per E-Mail in Form eines Newsletters zugestellt haben möchten. Sie haben die Wahl zwischen allen Regionalliga News, allen News zu einer bestimmten Liga und allen News zu einem bestimmten Verein.
Nach dem Absenden müssen Sie Ihre Anmeldung in einer E-Mail bestätigen.
Die Anmeldung ist kostenlos. Eine Abmeldung ist jeder Zeit über einen Link in den Newslettern möglich.

News:
Verein:
E-Mail:

Erst die Lige auswählen und dann den Verein.
Sie haben eine eigene Homepage? Dann nutzen Sie unsere News als Homepagetool für Ihre eigene Seite. Mehr unter Homepagetools.

Diese News könnten Sie auch interessieren

mehr 4-liga.com

4-liga.com für unterwegs

Aktuelle Regionalliga News

- Die Bundesliga-Vertretungen in der Regionalliga
- Die größten Erfolge der Traditionsvereine in der heutigen 4. Liga
- Das sind die Topfavoriten auf den Aufstieg in die 3. Liga
- Regionalliga-Check: Wer hat die besten Chancen auf den Aufstieg?
- Die Herausforderung des Aufstiegs in die 3. Liga
Zum News Bereich
Empfehlung
Werbehinweis

Die Nutzung der Website ist kostenlos und durch Werbung finanziert. Diese Webseite enthält daher Werbung in Form von Anzeigen, Nennung unterschiedlicher Anbieter und Produktplatzierungen.

Vermarktung: Sportplatz Media
Saison 2020/21
Aufgrund von Corona wird aktuell nur in der Regionalliga West und Südwest gespielt.
bet365
bet365
Die 5 Regionalligen
Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt
Maske
  • Regionalliga Nord
  • Regionalliga Nordost
  • Regionalliga West
  • Regionalliga Südwest
  • Regionalliga Bayern
Regionalliga News
Facebook
Zufalls Verein
Logo KSV Hessen Kassel
KSV Hessen Kassel (Regionalliga Südwest)
Anzeige
Suche
Anzeige

by niels-popien.de Projekte